Suche
Close this search box.

Die beste Honigseife im Vergleich 2023

Wenn Sie ein wahrhaft opulentes Bade- und Schönheitserlebnis wünschen, ist Honigseife eine gute Wahl. Die keimbekämpfenden Eigenschaften des Honigs und sein zarter, aber angenehmer Duft sorgen bei jeder Anwendung für ein angenehmes Erlebnis. Dank der vielen enthaltenen feuchtigkeitsspendenden Öle wird Ihre Haut nicht ausgetrocknet und profitiert von der gründlichen Pflege, die dieses Produkt bieten kann.

Zahlreiche Online-Umfragen zeigen, dass Kunden bei Honigseife nicht nur die Reinigung, sondern auch ein sanftes Peeling bevorzugen. Wählen Sie daher jetzt eine Honigseife aus unserem Vergleich, um Ihrer Haut eine erfrischte Oberfläche zu verleihen.

Häufig gestellte Fragen:

Welche Zutaten sind in Honigseife?

– Bienenwachs

– Pflanzliches Glyzerin

– Roher Honig

– Ätherisches Öl

Kann ich Honigseife selber machen?

Die Herstellung von Honigseife ist ein einfacher Prozess, für den nur wenige Zutaten benötigt werden. Schmelzen Sie zunächst drei Teile Ihrer bevorzugten klaren Glycerinseifenbasis in einem Wasserbad oder in der Mikrowelle. Sobald die Seife geschmolzen ist, fügen Sie einen Teil Honig, die gewünschten ätherischen Öle und, falls gewünscht, Farbstoff hinzu. Gründlich mischen und in Formen gießen. Lassen Sie die Seife über Nacht oder bis zur vollständigen Abkühlung fest werden, bevor Sie sie verarbeiten, und genießen Sie sie!

Honigseife selber machen Thermomix?

Honigseife ist ein natürliches, sanftes Reinigungsmittel, das sich leicht im Thermomix herstellen lässt. Geben Sie dazu zunächst zehn Esslöffel flüssige Castile-Seife und zwei Esslöffel Honig in den Mixtopf. Stellen Sie dann den Mixer auf niedrige Hitze und mixen Sie, bis alle Zutaten vollständig aufgelöst sind. Zum Schluss schalten Sie den Herd aus und fügen ätherisches Öl oder Duftstoffe hinzu, falls gewünscht. Lassen Sie die Mischung abkühlen, bevor Sie sie in eine Form gießen und aushärten lassen. Ihre selbstgemachte Honigseife ist nun gebrauchsfertig!

Ist Honigseife gesund?

Honigseife gilt im Allgemeinen als gesunde Alternative, da Honig ein natürlicher Feuchtigkeitsspender ist, der die Haut weich und gut hydriert hält. Honig hat auch viele antibakterielle Eigenschaften, was ihn zu einer ausgezeichneten Wahl für Menschen mit empfindlicher oder zu Akne neigender Haut macht. Außerdem wird Honigseife oft mit anderen natürlichen Inhaltsstoffen wie Oliven- oder Kokosnussöl hergestellt, so dass die Haut auch noch zusätzliche Pflegevorteile erhält. Bei all dem ist zu beachten, dass die Haut eines jeden Menschen anders ist. Wenn Sie Bedenken bei der Verwendung von Honigseife haben, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.